Mittelmeer

Italien plus Hund

Mit dem Hund nach Italien

Jeder hat schon einmal was von der wunderschönen Halbinsel im Mittelmeer gehört. Italien ist ein sehr beliebtes Reiseziel, welches von sehr vielen Menschen genutzt wird. Die Alpenninhalbinsel ist fast von dem Mittelmeer umschlossen. In diesem Land liegt die Hauptstadt Rom. Das heutige Gebiet von Italien war in der damaligen Antike das Hauptzentrum des römischen Reiches.

Von oben aus betrachtet sieht Italien aus wie ein Stiefel. Die angrenzenden Staaten sind Frankreich, Schweiz, Österreich, Slowenien, sowie einige kleine Inseln, welche an die Halbinsel grenzen. Italien besitzt sehr viele Städte, welche sehr bekannt sind. Mailand beispielsweise ist wohl die bekannteste Modestadt, welche es überhaupt gibt. Hier finden sehr häufig Moden schauen statt. Venedig ist die Stadt der Liebe und somit auch sehr bekannt. Italien besitzt sehr viele Sehenswürdigkeiten, welche sehr an die Antike zurückerinnern. Vor allem in Rom selbst ist die Anzahl der Sehenswürdigkeiten sehr groß und deshalb ist dies schon eine Reise wert.

In Italien ist der katholische Glaube sehr angesehen und weit verbreitet. Hier hat auch der Papst seinen Sitz. Die Menschen haben hier sehr großen Respekt vor ihm und achten in sehr. Die wunderschönen Sandstrände und die wunderbaren Sehenswürdigkeiten laden zu einem entspannten und erlebnisreichen Urlaub ein. In diesem wunderschönen Land, welches bekannt ist, für seine leckere Pasta und Pizza wird es einem mit Sicherheit nicht langweilig.

In jedem Fall gibt es viel zu sehen und für einen Hund gibt es sicherlich auch viel zu entdecken 😉